Ängste überwinden – das eBook gegen Angst

 

 

http://go.petiaganeva.48965.digistore24.com/

Inhaltsverzeichnis

  1. Einleitung
  2. Angst – ein lebensnotwendiges Gefühl
  3. Angst als psychische Erkrankung
  4. Die Macht der Gedanken
  5. Epidemiologie & Verlauf
  6. Risikofaktoren
  7. Die Behandlung von Angst
  8. Deine Checkliste
  9. Fazit
  10. Weiterführende Quellen

Ist dieses eBook & die enthaltenen Tipps für mich anwendbar?

Du hast Angst und möchtest diese Angst loswerden?

Ängste sind etwas sehr Alltägliches – jeder von uns kennt das Gefühl der Angst und es ist nicht selten, dass Menschen sich vor etwas fürchten. Manche steigen ungerne in ein Flugzeug, andere wiederum stehen nicht gerne auf hohen Häusern und wieder einige von uns mögen großen Menschenansammlungen nicht. Aber nicht nur solche Ängste sind bekannt – viele Menschen erschrecken sich regelrecht, wenn sie eine Spinne sehen und verfallen in einen Zustand der Panik; andere kennen solche Situationen bei dem Anblick vonSchlangen.

Angst ist also ein sehr weit verbreitetes Gefühl, was jedem von uns bekannt ist – in geringerer oder stärkerer Ausprägung. Zudem ist das Gefühl der Angst ein lebensnotwendiges, wenn nicht sogar ein lebenserhaltendes Gefühl, denn hätte der Urmensch bei dem Anblick eines Mammuts keine Angst verspürt, dann wäre er der Gefahrenquelle hilflos ausgeliefert gewesen. Die Natur hat uns dieses Gefühl verliehen, damit wir gefährliche Situationen einschätzen können und bei Gefahr die Flucht ergreifen oder den Kampf antreten. Ohne Angst geht es also nicht. Solange sich unsere Ängste in einem gewissen Rahmen bewegen, ist das Verhalten normal bzw. gesund und ein Urinstinkt des Menschen.

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s