Articles, Poems & More

 

 

Clevver Mail: All In One CLEVVER Account

A DIGITAL & INTERNATIONAL SOFTWARE PLATFORM
The Clevver GmbH is a worldwide digital virtual office provider.
With 35+ locations across the globe, Clevver brings advanced digital services for
more than 7000 customers.

www.clevver.io

 

Angels` Trumpets

 from “The Light&Darkness”

by

Petia Ganeva

(raw)

Angels` trumpets
whisper calmly in my ears,
flatten all shady fears.
They dry up lightly my bitter tears:
Greet all challenges without fright,
cope bravely with truth, love and light.
Swift conversions are fruitful.
Hard troubles are meaningful.
They multiply your strength
within the learning length.
Distrust is a shortness of faith,
the underneath of sightless hate,
a cheating, false mate.
Scepsis dispirits badly your mind,
shackles the great inner self find.
Lack of true knowledge ends in rude, cruel darkness,
leads to soul’s imprisonment and cloudy frightness.
Unawareness shapes rigid, ill fear,
makes you sleepy, weak and smear.
Break the weird fears with your strong faith:
true knowledge, light and unconditional love sate.

The Temple of Light

 from “The Light&Darkness”

by

Petia Ganeva
(raw)

When the dark knights nearly lure
and your heart is not completely pure,
it needs a loving cure
in the temple of light,
where divine peace and harmony moor,
calming each wicked fight.
When your heart in the darkness fears
and the mind isn`t fully clear,
love and wisdom disappear,
happiness and joy smear.
Your soul is roofed with bitter tears.
In the temple of heavenly light
you get an outer space sight.
Divine healing takes smoothly part.
Love and wisdom overcome your heart.
Joy and happiness fill delightfully your hungry soul.
Luminosity removes kindly the dark hole
and you become with God blissful whole.
In the temple of rainbow brightness
God`s supreme might triumphs over the darkness.
Sparks of light hug your being,
set a marvelous bliss feeling.
Loving energy constantly streams.
Your true Self joyfully beams.
In the temple of infinite light
you begin a saintly spiritual flight,

…………………………………………………..
In the temple of peaceful light,
God`s eternal love and mercy unite
all people on earth downright.

This poetry book has a new title: “The Rejoice of  the Light”.The old title was stolen and someone tried to publish something similar in 2013.

“The Rejoice of Light”  presents a heroic story  in 20 poems.The poems  illustrate the awakening path of a woman from the  rude darkness on earth  into God’s kingdom of Light. ” The Rejoice of  the Light” is  since April 2013 still in production.

 

All Rights Reserved. 2014 .®

From the ” Sinagogue of Rude Darkness”

Epilog:

Ten horns plunged willingly into deep, acid darkness,

enlightened by the mastermind of rotten evil.

They got  fake mandates from the crooked Eve-Devil,

knocking together the new world order bitter mess,

through legal murder, swindle and theft,

compassion, care and mercy are left.

World ruling predators in brazen manner

punch the Jungle Law unfairness-hammer.

Spartan minds of cold-hearted abusers,

human slavery and pedophilia users.

No halo and depth of human outlook,

a deviant and parasitic lifestyle took.

The bunch of evil horns

places formally

ultra progressive offenses.

Corruption,

manipulation,

torment

are

the  supervision  great senses.

Mass distraction & world depopulation –

a

regular

government’s need for pleasure.

Chemtrails,

earthquakes,

droughts,

floods,

deceases,

fabricate

a mammoth illuminati treasure.

False flag operations

are

blissful top events

in

the political administration.

Fraud taxation,

violence,

bribery

are

the

democratic

new world order

foundation.

Genocides,

hunger strikes,

wars

inspire

the

wicked kings of death,

crushing openly human lives for vast bloody wealth.

The light has collapsed horribly on earth.

A dark sham got loudly an insane birth.

Littered fiends set a fright girth,

jerk and choke all radiant human mirth.

Strict shadows of Masonic sway suppress the globe,

conceal the Bohemian Grove jamboree of the shady mob.

Rude flames of grumpy lust pollute the human race,

erect maliciously

a hidden,

parasitical,

mortal lace.

The hollow’s Eve empire picked up the Bilderberg face,

opened the gap to the underworld Beltane swap.

The Rothschild dragon made a vernal, global map.

A dark knight came out from the foul pit.

Nasty batmen surround him in demonic, epileptic fit.

Dressed in the reptilian robe of the ignorant black pope,

the blurred knight hits down the guts of delightful hope.
His twisted mind deceives the hungry masses,

sacrificing regularly à la grand climax callow lasses.

He urges merciless orders of callous abuse,

offers excessively dark magic compulsion ruse.

The awry prince of darkness seeds universally evil,

orgy feasts run by the talpa beast in honor of the devil.

The right is the dark spiteful force.

Violence and manipulation are the common elite source.

Freedom is just a political slogan, but not a succeeding act.

False flag operations ground the international tact.

Monetary slavery is human` s first right.

Monarch mind control is the world leaders` basic might.

Free speech is a state crime.

Truth is a democratically censored line.
Mainstream media deception passion
is

extraordinary fine.

Pureness, righteousness, compassion
gradually pine.
The Lucifer inferno rants and raves, twirls higher.

Chilly smoke mire keeps the people in turmoil.

Gloomy ashes plaster harshly the feeble soil.

Severe parasites, thirsty bloodsuckers tire on fire.

The shabby darkness imprisons the mankind,

breaks up viciously the peaceful mind.

Criminal psychopaths in authority rule the slow humanity,

guided by naughty lust, untamed greed and wild brutality,

separated entirely from accurate human laws and rights,

skilled perfectly in collective fraud and overall frights.

Merciless severity is a powerful asset of them.

Their make-believe and cunning facet sum

triumphs on a universal scale,

props up the new world order tale.

Corruption, treachery and betrayal

are

the

machinery

of

state

administrations,

supported

by

plenty

of

fraud foundations.

Rigid gloominess overshadows the blissful light.

The underworld tribe fight with diabolical might.

Brightness and fairness wane.

People took the wicked lane.

The despotism of fraudulent capital enslaves the folks.

Democracy is just another Masonic hoax.

Barbarian thieves and tricky money changers

sacrifice

passionately

the

welfare of all,

to

gain

sadistic pleasure,

immoral wealth and dictatorial control.
They forge the wanton pips of deep evil,

serving closely the Rothschild imperial devil.

The blind horns of the shadow mob launched fears, horrors of wars,

founded oceans of innocent blood and tears, head the failing course.

They have got the master-card of world destruction,

put an end to peace, solidarity and justice,

advocate prejudice, terror and injustice.

The Masonic statesmen executed all social norms and beliefs,

constitutional flux, militarization are their crucial schemes.

Guarded by legions of paranoid and ruthless secret agents,

the string-puppets made jungle laws to rob the property of all nations.

The foggy geniuses of pathocracy

created

dangerous

mass disorders

and

heavy social dysfunction,

brought the liberalism of democratic terrorism,

set an every day practice of big brother fascism,

switched morality with disruptive malice

wash the insane lies through the mainstream media lice.

Rude darkness reigns in a hostile way the earth.

Ignorant flames burned all love & blissful mirth.

Humanity

is

chained

burly

with

invisible

illuminati

swindle girth.

The bubble of falsehood has grown.

The true knowledge is gone.

The inferno lustful tongue of the corporate media

burns the covert truth with daily wicked lies.

Paid liars scribble down two-facedness fiction dia.

The  global elite synthetically smiles.

Intelligent agencies make criminal hacker files.

The official spokesmen of universal, dreadful evil

conquer the people in order of the royal pitiless devil.

Loyalty, fairness and wisdom are out of date.

Solidarity and tolerance are moreover late.

Love, harmony and beauty don’t sate.

Humanity doesn’t have a supreme fate.

The Black Pope declared God for dead

in the Los Angeles Times newspaper rat.

The Satan’s trinity is ahead.

False principles, decadent theories and dark occult delusion

made with governments a Big Brother  diabolic, hypocritical fusion.

Humans are vicious mammals

made in Satan’s shady image,

trapped in the underworld Belial village,

hemmed in the rigid dark occult falls.

Materialism develops greatly the humanity.

Sneaky capitalism is the root of basic sanity.

Inhumanity and lunacy grew to democratic main policy.

Mainstream media and governments confirm truth for hypocrisy.

Greed is the competence of an enlightened expert and makes wealthy.

Anger sloth, gluttony and bloodsucking are incredible healthy.

Harsh envy is the highest motivation for personal growth.

Bestial lust and vulgar pornography are true love.

The amount of immoral wealth is equal to a big IQ and self-worth.

Psychopathy is a natural trove.

Altruism is fascism.

Egoism is heroism.

Ignorance is holy.

Compassion is phony.

Ego strength and superiority complex are personality super skills overall.

Wealthy mass murderers and stable thieves are the best friends of all.

Exploitation is the highest form of charity.

Stubborn dogmas offer  maximum clarity.

Sham kindness paints the poor face.

Dishonesty and animosity increase.

Ghastly coldness freezes the human lost souls.

Illuminati bestiality boosts on earth dark holes.

Hate, pedophilia, sexual sadism make a good mood.

Human blood is an every day delicious royal food.

Frequent rape makes well,

Satanic abuse rituals swell.

Babies kidnapping and sacrificing is an elder sport,

done and promoted by the Illuminati royal horde.

Priesters bless bullets, bombs and drones,

Some of them have got chockfull pedophilic loans.

Man made diseases restore the health.

and

the Big Pharma collects a fair wealth.

Constant torment brings a huge pleasure

on the New World Order sadistic measure.

Humanity is fooly ridden.

Liberty is lawfully forbidden.

People are not especially sane.

They brawl on the crooked lane.

Eminent, wealthy swindlers play poker daily in the staged political terrain.

Millionaires, billionaires donate charitably for a fake political campaign.

Politics is their favorite gamble game.

Criminal individuals, corporations, labour unions, foundations,

put presidents, fix jungle laws, set administrative asocial fashions,

orchestrate illegally big deals for big money with big brothers,

by breaking constitutional laws and the human rights of others.

Super PACs invest strongly in the political gamble race

and the national debts gradually  increase.

Self proclaimed media tycoons pick the horses in the politics,

coordinate tea parties with mainstream media immoral tricks.

Judges set shamelessly criminal super rich above the constitutional laws.

Paranoid agents under cover kick off secretly disinformation flows.

The world leaders crudely deceive loot and defraud.

The high-ranking Satanists insult extremely proud.

The humble are cruelly packed down.

Admired humanitarian secretly pawn.

The righteous are spied, blamed and jailed.

Corporate Nazi psychopaths aren’t nailed.

War criminals get noble prizes for peace,

Lawless famous psychopaths in authority tease.

Human exploiting is a celebrated heroic act.

Bankers` crimes are an out-and-out fact.

Pedophiles and money changers are knighted for lords,

place invisibly everywhere  their scrounging cords.

Paid liars play the role of journalists.

They are the prominent deception and war activists.

Porno stars educate the youth and adult,

how to cause  the best sexual insult.

Chemtrails spray far and wide a global warming hoax.

Journalists, politicians, military and scientists unscrupulously fox.

 Carbon taxes stock. The government mocks and locks.

Geoengineering hooligans poison fanatically the ground rounds.

Criminal bank interests steal the money from the citizen accounts

Wicked people worship demonic spirits of hate,

opened foolishly the shady gate of hellish fate.

Humanity misuses the name of God for crimes and clashes.

A hateful religious belief divides and smashes.

Each religion has an own god.

Which one made the earth pod?

God is one and the life source of all.

His love unites each and every one on the whole.

T V, radio and press fabricate a daily mess and stress,

hex Illuminati monarch and MK-ultra brainless sex  slaves

into a  Hollywood and Music fake prominent, rotten mace.

Incapable, schizophrenic moguls rob foreign creative ideas,

overloaded with sexual perversions and demonic fears,

glorified by the mainstream media for their regular thievery,

stamp openly on all around gifted authors, lead them to misery.

Secret immoral codes wreak the minds and hearts of the masses.

Social inequality and discrimination divide the people in store classes.

The vigorous tornado of elite insanity overcomes humanity,

loops with police parade cruelty and hidden Masonic brutality,

twisted by the corporate media absurdity and infidelity.

Sleepy, weak people struggle on the backwards caustic path,

addicted to the Illuminati flesh awareness hysterically laugh,

terrified and tricked into a silent martyr compliance,

with the global oligarchy in unknown alliance,

craft freely their own yoke

and

the

Rothschilds`

puppets

joke.

 Articles in German:

Die Akelei- elfenhaft & farbenprächtig

Wenn Du auf der Suche nach einer passenden Staude für einen halbschattigen Standort bist, dann könnte die Akelei die richtige Zierpflanze für Dich sein.

Tradition & Geschichte:

Die Akelei ist eine edel und vornehm wirkende, winterharte Staude, die zu der Familie der Hahnenfußgewächsen zählt. Ihr botanischer Name lautet„Aquilegia“ und ist vom lateinischen Wort „Aquila“ („Adler“)  abgeleitet. Die Benennung bezieht sich auf die Blütensporne der Pflanze, welche eine gewisse Ähnlichkeit mit Adlerkrallen aufweisen. Die Akelei ist auch unter den Namen Elfenschuh, Zigeunerglocke, Teufelsglocke, Kaiserglocke, Narrenkappe bekannt. Sie hat eine lange Gartentradition und Geschichte. Die naturgeschützte und bekannteste Aquilegia vulgaris gehört zusammen mit der Madonnenlilie zu den bedeutendsten Blumen in der christlichen Mythologie. Im Mittelalter wurde die Gewöhnliche Akelei als Heilmittel gegen Verdaungsprobleme, Rheuma, Gicht, Läuse und andere Hautparasiten verwendet. In der Zeit der Reformation galt diese Akelei als Symbol der Bescheidenheit.

Besonderheit:

Die Akelei ist leicht giftig, weil sie in verschiedenen Pflanzenteilen, vor allem in den Samen, in den Wurzeln und in den Stielen, Magnoflorin und Blausäure- Glykoside enthält. Blausäure- Glykoside sind organische Pflanzengifte, mit denen sich  Pflanzen vor Tierfraß schützen. Diese können in hoher Konzentration Hautreizungen und Nekrosen verursachen. Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und Atemnot sind die klassischen Symptome einer Vergiftung durch Blausäure- Glykoside. Die Akelei enthält eine geringe Menge an Blausäure- Glykosiden, um eine gefährliche Vergiftung zu bewirken. Selbst Frostspannerraupen fürchten sich nicht davor.  Sie können Akeleien vollkommen kahl fressen, wenn sie nicht gestört werden.

Pflanzenmerkmale:

Der Elfenschuh ist eine mehrjährige Prachtstaude mit verzweigten, langen Stielen, feingegliederten Blüten und dreilappigen, gekerbten Fiederblättern. Die Blüten weisen in der Regel 5 Sepale und eine Blütenkrone auf. Akeleien ohne Blütensporne sind eine Seltenheit. Es gibt gefüllte und nicht gefüllte, einfarbige und zweifarbige Blüten. Manche Hybridformen wie die gefüllte AquilegiaFashion Statement“, welche von Monika Höck aus Österreich kreiert wurde, haben sogar dreifarbige Blüten. Typische Merkmale für diese Pflanzengattung sind die fünf Blütensporne, die nickende Blütenhaltung und die intensive Färbung der elfengleichen Blüten. Diese pflegeleichte, krautige Zierpflanze wächst in verschiedenen Größen.Viele Akeleien können eine Höhe  zwischen 40 und 80 cm. erreichen. Es gibt Zuchtformen, die wesentlich höher wachsen können. Im Garten von Familie Höck aus Österreich gedeiht eine Hybridsorte, die 165 cm. hoch ist. Man kann auch kleinwüchsige Akeleien treffen. Die kleinste Akelei stammt aus Rocky Mountains und heißt Aquilegia jonesii. Sie kann nur zwischen 5 und 8 cm hoch werden.

Blütezeit:

Die Akelei ist eine ausdauernde, mehrjährige, krautige Pflanze. Sie blüht und fruchtet in jedem Jahr erneut. Ihre Blütezeit liegt zwischen April und Juli. Im August reifen die Samen aus. Im Herbst zieht dieses Ziergewächs allmählich ein. Im Winter ruht die Akelei unter der Erdoberfläche in Form von Rhizomen (Wurzelstöcken) und im Frühjahr treibt sie aus den Überwinterungsknospen wieder neu aus. Manche Akeleien wie die  Aquilegia jonesii haben die Eigenschaft, bereits Anfang April zu blühen. Aquilegia formosa aus Nordamerika, Aquilegia buergeriana aus Japan und Aquilegia grahamiiaus Utah können manchmal bis in den September nachblühen.

Verbreitung & Lebensbereiche:

Die Akelei gedeiht sowohl im Freiland als auch in Gärten und ist ein wahrer Kosmopolit. Sie ist auf mehren Kontinenten heimisch. Wild- und Zuchtarten dieser abenteuerlichen Prachtstaude kannst Du in den USA, Mexiko, Kanada, Frankreich, Spanien, Russland, in der Mongolei, Italien, Österreich, Bulgarien, Pakistan, Nordindien, Deutschland, Frankreich usw. finden. Zu den bekanntesten Akeleiarten, die oft als Elternpflanzen bei Kreuzungen eingesetzt werden, zählen die Aquilegia vulgaris, Aquilegia einseleana undAquilegia discolor aus Mitteleuropa, die gelbe Aquilegia chrysantha aus Mittelamerika, die rote Aquilegia canadensis aus Nordamerika, die schwarzrote Aquilegia artrata aus Mitteleuropa, die nach grünen Äpfeln duftende Aquilegia fragrans aus Himalaya, die großblütige Zwergakelei Aquilegia saximontana aus Rocky Mountains und dieAquilegia caerulea aus Kolorado. Nur wenige Akeleiarten sind in Europa beheimatet.Aquilegia alpina, Aquilegia artrata, Aquilegia barbaricina, Aquilegia bertoloni, Aquilegia discolor, Aquilegia einseleana, Aquilegia nuragica, Aquilegia pyrenaica,Aquilegia vulgaris sind die meist verbreiteten Akeleien in Europa. Während die Akeleiarten aus Mitteleuropa meist in verschiedenen Blau- und Violett- Tönen blühen, trägt ihre Verwandschaft aus Nord- und Mittelamerika vorwiegend gelbe und rote Blütenröckchen.

Arten & Unterarten:

Obwohl die Akeleigattung relativ klein ist, ist ihre Vielfalt an Blütentypen und Färbungen enorm groß. Zu den bezauberndsten Arten gehören die Aquilegia McKana, die gelbe Aquilegia hinckleyana aus Amerika,Aquilegia glandulosa aus Russland, Aquilegia olympica aus Griechenland, Aquilegia chaplineli aus New Mexico, Auilegia aurea aus Bulgarien usw.  DieAquilegia aurea ist die einzige Akeleiart aus Europa, die gelbe Blüten hat. Auch Hybridformen der Akelei sind ein zauberhafter Blickfang. Besonders beliebt sind die Akeleikreuzungen Aquilegia „Ruby Port“, Aquilegia „Crimson Lady“, Aquilegia „Ministar“, Aquilegia „Spring Magic Blue“, Aquilegia „Maxistar“, Aquilegia „Dragonfly“, Aquilegia „Blackcurrant Ice“, Aquilegia „Black Barow”, Aquilegia „Kristall“, Aquilegia „Rotstern“. Diese Akeleiformen kannst Du im Online- Versand bestellen. Sie sind als Topfpflanzen zu beziehen.

Fazit:

Akeleien sind ein reizendes Schmuckstück für jeden Garten, die sich gern selbst aussamen und leicht vermehren. Auf Grund ihrer Robustheit, Farb- und Wuchsformvielfalt können diese charmanten Zierpflanzen in den verschiedensten Lebensbereichen gut gedeihen und herrlich zur Geltung kommen. Die meisten Akeleiarten sind leider in europäischen Gärten selten anzutreffen und nur wenige Zuchtformen sind im Fachhandel erhältlich. Raritäten sind lediglich über Umwege zu bekommen. Wie Du diese anmutige Prachtstaude am besten kultivieren und pflegen kannst, erfährst Du hier.

                                                                                                                                           Petia Ganeva

                                                                                                                    http://pflanzenreich.blogspot.gr/2011/05/die-akelei-elfenhaft-farbenprachtig.html

Kultivierung und Pflege von Akeleien

Akeleien sind ein reizendes Schmuckstück für jeden Garten. Auf Grund ihrer Robustheit, Farb- und Wuchsformvielfalt können diese charmanten Zierpflanzen in den verschiedensten Lebensbereichen gut gedeihen und hinreißend zur Geltung kommen. Hier erfährst Du, wie Du diese wunderschönen Prachtstauden am besten kultivieren und pflegen kannst.

Lebensbereiche:

Die Akelei stellt in der Regel keine großen Ansprüche an ihre Umgebung. Sie ist eine robuste, frostharte und pflegeleichte Staude, die auf Grund ihrer Farb- und Wuchsformvielfalt in den verschiedensten Lebensbereichen gedeihen kann. Zwergakeleien eigenen sich für eine Kultivierung in Steingärten, Tonscherbengärten, in Geröllbeeten und als Topfpflanzen am besten. Mittel- und hochwüchsige Akeleien können viel Farben- und Formenreichtum ins Staudenbeet bringen. In Kombination mit anderen Stauden und Sommerblumen wirken diese anmutigen Zierpflanzen besonders attraktiv. Mittelwüchsige Akeleien fühlen sich auch in Steingärten wohl. Am Gehölzrand sehen hochwüchsige Akeleien bezaubernd aus.  Diese Prachtstauden machen sich ebenso schön in Blumenkübeln auf der Terasse. Akeleien sind nicht nur bei Gärtnern, sondern auch bei Floristen sehr beliebt. Auf Grund ihrer langen und kräftigen Stielen eignen sie sich sehr gut als Schnittblumen.

Lichtverhältnisse:

Halbschatten ist für die meisten Akeleien ideal. Diese robusten Stauden können auch in der Sonne gut gedeihen. Nur die Prallsonne vertragen sie auf Dauer nicht. Wenn Akeleien zu lange in der Prallsonne stehen, verblühen sie schneller. Eine Ausnahme macht hier die Aquilegia desertorum aus Arizona, die an Prallsonne, Trockenheit und Stauhitze prima gewöhnt ist.

Erdmischung:

Die meisten Akeleien benötigen einen feuchten, durchlässigen, humusreichen Boden. Sie können auch an trockenen Stellen im Garten überleben. Eine lehmige und kalkarme Erdmischung ist für diese Gartenpflanzen ideal.

Pflanzen:

Wie die meisten Stauden werden Akeleien entweder im Frühjahr oder im Herbst gepflanzt. Sie werden zu Zeiten pikiert, in denen das Laub entweder noch nicht zu sehen ist oder bereits unansehnlich geworden ist.  Beim Anpflanzen ist es wichtig, dass der Ballen gut durchwurzelt ist, damit sich die Staude besser und schneller etablieren kann. Jungpflanzen können problemlos draußen überwintern. Nur bei wenigen, aus dem Ausland importierten Akeleiarten wie bei derAquilegia desertorum aus Arizona ist das Überwintern von Grünpflanzen draußen problematisch. Die Grünpflanzen werden in der Regel nach der Keimzeit pikiert und im Oktober an ihren endgültigen Standort gepflanzt.



Umpflanzen:

Generell solltest Du Akeleien vor oder erst nach ihrer Blütezeit umtopfen. Wenn Du vorhast, eine Akelei während ihrer Blütezeit umzupflanzen, dann solltest Du lieber darauf achten, dass der Wurzelballen unbeschädigt bleibt. Bei einer Umpflanzung während der Blütezeit  kann es vorkommen, dass die Akelei nicht mehr wieder kommt.

Gießen:

Bis zum Anwachsen solltest Du die Akelei regelmäßig gießen. Danach ist es ratsam, diese Staude nur bei Trockenheit mäßig zu bewässern. Staunässe solltest Du dabei vermeiden.

Düngen:

Düngen ist bei ausreichendem Wurzelraum und nährstoffreichem Boden nicht unbedingt notwendig. Wenn der Boden arm an Nährstoffen ist, dann solltest Du die Pflanze selbstverständlich düngen. Dies gilt insbesondere, wenn Du eine Akelei als Topfpflanze kultivierst und der Wurzelraum auf Grund dessen wesentlich eingeschränkt ist.  Am besten versorgst Du deine Akeleien mit einem organischen oder mineralischen Mehrnährstoffdünger. Mit dem Hümix Bio Dünger oder mit dem organisch- mineralischen Flüssigdünger Guano von Biplantol kannst Du Deine Akeleien mit allen wichtigen Haup- und Spurennährstoffen beliefern. Ab Ende August ist es ratsam, die Düngung allmählich für die Kühlphase und Frostabhärtung zu beenden.

Schneiden:

Die meisten Akeleien blühen nur einmal, auch wenn man sie nach ihrer Blütezeit zurückschneidet. Wenn Du Dir keine Vermehrung von dieser Staude durch Selbstaussaat wünschst, dann solltest Du die Samenständer der Akeleien abschneiden, bevor sich diese geöffnet haben. In der Regel schneidet man diese Staude ab, wenn das Laub einzutrocknen beginnt. Wenn Du Dir aber eine Vermehrung der Akelei durch Selbstaussaat wünschst, dann solltest Du mit dem Zurückschneiden abwarten, bis die Samenstände reif geworden sind und die Saat herausgefallen ist.

Anzucht & Vermehrung:

Akeleien kann man züchten, indem man Samen direkt ins Beet oder in einen Kasten aussäet. Man kann die Samen auch in Töpfe oder in Saatschalen aussäen. Die Saat bedeckst Du nur leicht mit Erde. Im Laufe der Zeit beginnen die Samen zu keimen. Die Keimzeit dauert etwa 3 Wochen. Die Jungpflanzen können problemlos draußen überwintern, da die Akelei eine robuste, frostharte Staude ist. Bis zur Blüte vergehen in der Regel ein bis zwei Jahren. Mit jedem Jahr blühen Akeleien wie die meisten ausdauernden, mehrjährigen, krautigen Gartenpflanzen immer üppiger. Die Akelei vermehrt sich meist und leicht durch Selbstaussaat. Eine Vermehrung durch Teilung des Wurzelstockes ist zwar möglich, aber nicht einfach, insbesondere wenn der Wurzelballen nicht mehrköpfig ist. Eine Vermehrung durch Aussaat ist leichter zu erzielen als eine Reproduktion durch Wurzelstockteilung durchzuführen.

Krankheiten & Schädlinge:

Manche Akeleien wie die Aquilegia artrata sind für Mehltau anfällig, insbesondere wenn der Boden komplett austrocknet. Die Akelei schmeckt den Schnecken generell nicht sehr gut, aber sie steht auf der Speisekarte der gefressigen Raupen des kleinen Frostspanners. Wie Du Frostspannerbefall an Akeleien am

besten vorbeugen und bekämpfen kannst, erfährst Du hier.

Gestaltungstipps:

Akeleien geben mit anderen Gartengewächsen ein harmonisches und malerisches Bild ab. Sie harmonieren mit dem Vergissmeinnicht oder mit der Wald- Sternmiere besonders gut.   In Kombination mit Schneemarbel, Schnee- Hainsimse, Wiesenkerbel kommt die Akelei ebenfalls wunderschön zur Geltung. wirken sehr attraktiv. Zwischen Bodendeckern und Stauden wie Anemonen und Eisenhut wirken Akeleien sehr attraktiv. Zusammen mit Wiesensalbei geben manche Akeleien ein bezauberndes Bild ab. In Begleitung von Schlüsselblumen, Aurikeln, Kalppertopf, Küchenschnelle werden Akeleien besonders schön unterstrichen. Zwischen Tulpen, Narzissen oder Osterglocken fühlen sich Akeleien sehr wohl. Nach der Blütezeit können Akeleien mit ihrem Blattwerk Deinen Garten weiterhin reizvoll verschönern. Die schön geformten Fiederblätter der Akelei geben mit ihrem Lotuseffekt ein malerisches Bild ab.

Fazit:

Die Akelei ist eine frostharte und pflegeleichte Staude, die in den verschiedensten Bereichen gedeihen kann. Sie ist eine vielgestaltige Zierpflanze und  kann fast überall wunderschön zur Geltung kommen. Ob im Garten, auf dem Balkon, auf der Terasse oder in der Vase, alleine oder in harmonischer Begleitung anderer gärtnerischen Zierpflanzen verzaubert diese anmutige Staude durch ihre elfenhaften, extravagant gefärbten Blüten und schön geformtes Blattwerk mit einem aufsehenerregenden Lotuseffekt. Diese botanische Rarität ist ein zauberhafter Blickfang und eine herrliche Bereicherung für jedes Heim und Garten.

Petia Ganeva

 http://pflanzenreich.blogspot.gr/2011/05/kultivierung-und-pflege-von-akeleien.html

Tipps und Mittel gegen die Kräuselkrankheit beim Pfirsich


Biologische Vorbeugung & Bekämpfung:

Die Kräuselkrankheit an Pfirsichen ist ein Massenphänomen in den Haus- und Kleingärten Deutschlands. Viele Hobbygärtner versuchen verzweifelt, mit verschiedensten Methoden diese hartnäckige Pilzerkrankung zu bekämpfen und versagen. Eine wirkungsvolle Vorbeugung der Kräuselkrankheit ist nur zum Zeitpunkt des Knospenschwellens möglich. Um diesen penetranten Schadpilz schlagkräftig in den Griff zu bekommen, kannst Du entweder auf chemisch hergestellte Pflanzenschutzprodukte zugreifen oder biologisch entwickelte Pflanzenstärkungsmittel anwenden. Bevor Du aber eine Bekämpfungsmaßnahme durchführst, solltest Du zuerst die erkrankten Blätter, Triebe und Früchte entfernen und diese sachgerecht entsorgen oder verbrennen. Es ist ratsam, das infizierte Blattwerk nicht als groben Kompost weiter zu verwenden. Sowohl biologische als auch chemische Behandlungen müssen rechtzeitig und beim trockenen Wetter erfolgen.

Bevor Du nach giftigen Chemikalien greifst, könntest Du zuerst versuchen, den Schadpilz mit biologischen Pflanzenstärkungsmitteln zu bekämpfen. Dafür eignet sich am besten das Neudo- Vidal Obst- Pilzschutzmittel. Das Bio- Spritzmittel gegen Echten Mehltau und der Ackerschachtelhalm kommen ebenfalls gut zum Einsatz gegen die Kräuselkrankheit. Allerdings solltest Du vor der ersten Behandlung die erkrankten Blätter abflücken und die dürren, verkrümmelten Zweige zurückschneiden. Anschließend besprühst Du die ganze Baumkrone von allen Seiten. Vom ersten Anschwellen bis zum endgültigen Öffnen der Knospen sollten in der Regel drei Spritzungen in ein- bis zweiwöchigem Abstand realisiert werden. Ist die Krone Deines Pfirsichbaumes zu dicht, solltest Du diese auslichten, da zu dichte Baumkrone ebenfalls zu einer Erkrankung durch den Pilz „Taphrina Deformans“ beitragen könnte.


Chemische Vorbeugung & Bekämpfung:

Als weitere Vorbeugungsmaßnahme empfiehlt die Bayerische Gartenakademie das Unterpflanzen von Knoblauch, Meerrettich und Kapuzinerkresse. Das Übersprühen mit Schachtelhalmtee sollte ebenfalls einen pflanzenstärkenden Effekt auf den Prunus Persica haben.  Einige Hobbygärtner verwenden ein Hausrezept, um die Kräuselkrankheit vorzubeugen und bekämpfen. Sie besprühen ihre Pfirsichbäume mit einer Mischung aus Magermilch und Wasser zu gleichen Teilen. Dieses hausgemachte Gemisch soll auch bei bereits befallenen Obstkulturen wirken. Andere Gartenfreunde benutzen wiederum statt Milch den handelsüblichen Essig, da der Essig bekannterweise die Pilze vertreibt.

Tipps:

Das einzige chemische Pflanzenschutzmittel gegen die Kräuselkrankheit, das gemäß § 15. Abs. 2 Nr. 3 des PflSchG vom Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit für den Gebrauch im Haus- und Kleingartenbereich zugelassen ist, heißt Duaxo Universal Pilzspritzmittel. Das Mittel kann eine nachhaltige schädliche Wirkung auf Wasserorganismen und fließende Gewässer haben. Daher solltest Du Abfälle, Behälter und Verpackungen in gesicherter Weise entsorgen. Spritzmittelreste sowie Reinigungs- und Spülflüssigkeiten dürfen nicht über die Kanalisation, Hof- und Straßenabläufe ebenso wie über Regen- und Abwasserkanäle in Gewässer gelangen. Die Behandlung mit dem chemischen Mittel solltest Du drei bis vier Mal im Abstand von zwei bis drei Wochen wiederholen.  Das Betreten von besprühten Flächen und das Anfassen von behandelten Pflanzen sind erst nach dem Abtrocknen des Duaxo Spritzmittels zu empfehlen. Als alternatives chemisches Spritzmittel zum Duaxo Universal verwenden manche Haus- und Kleingartenbesitzer eine selbsthergestellte Mixtur aus handelsüblichem Essig ( 3%) und Wasserstoffperoxid ( 3% ) im Verhältnis 1:1. Die Spritzung sollte möglichst früh, bei Lufttemperaturen über 10 C˚ erfolgen, bevor sich die Knospen lockern. Einige Gartenliebhaber besprühen damit ihre Pfirsichbäume bereits im Spätherbst oder im Frühwinter, erst nachdem das Laub abgefallen ist, weil diese Obstkulturen am vorjährigen Holz blühen und fruchten. Die Bahandlung mit dem Duaxo Universal Spritzmittel soll erst beim Knospenschwellen erfolgen. Man sagt nach, dass das industriell hergestellte Pflanzenschutzmittel auf chemischer Basis die auskeimenden Pilzzellen bekämpft und die hausgemachte Mischung gegen die ruhenden Pilzhyphen auf den Trieben wirkt.

Bei einer Behandlung des Baumes mit chemischen Spritzmitteln, ist es ratsam, eine Schutzbrille zu tragen, um die Augen vor den schädlichen chemischen Lösungen zu schützen.Wenn Dein Pfirsichbaum bereits von der Kräuselkrankheit befallen ist, solltest Du alle infizierten Baumteile abschneiden und die Krone neu auslichten.  Um die erkrankte Obstkultur zu stärken, ist es ratsam, einen organischen oder mineralischen Langzeitdünger zu verwenden.  Zusätzlich solltest Du die vom Schadpilz betroffene Pfirsichpflanze mit biologischen Stärkungsmitteln weiter behandeln, um die Widerstandsfähigkeit des Baumes zu stützen und zugleich die Krankheit zu bekämpfen.

Fazit:

Es ist wichtig, dass Du zum richtigen Zeitpunkt und sachgerecht die Vorbeugungs- und Bekämpfungsmaßnahmen durchführst, wenn Du Deine Pfirsichpflanze dauerhaft vor der hartnäckigen Kräuselkrankheit schützen willst. Selbst wenn Dein Prunus Persica bereits vom Schadpilz befallen ist, ist es möglich, mit einer rechtzeitigen Behandlung und  kontinuierlichen Pflege ihn zu retten.

                                                                                                                                                             Petia Ganeva

 http://pflanzenreich.blogspot.gr/2011/05/tipps-und-mittel-gegen-die.html

Wisdom comes from the heart, not from the brain.

634 thoughts on “Articles, Poems & More

  1. I must thank you for the efforts you’ve put in writing this site.
    I’m hoping to view the same high-grade content by you later on as well.
    In truth, your creative writing abilities has inspired me to
    get my own, personal blog now 😉

  2. Appreciating the persistence you put into your site and detailed information you
    present. It’s nice to come across a blog every once in a while that isn’t the same old rehashed
    material. Great read! I’ve saved your site and I’m including your RSS feeds to
    my Google account.

  3. I have been browsing on-line more than 3 hours nowadays, yet I
    by no means found any attention-grabbing article like
    yours. It’s beautiful price enough for me. In my opinion, if
    all site owners and bloggers made excellent content material as you did, the net will likely be
    much more useful than ever before.

  4. 佐賀県の不倫調査誠のところは?ままな感じで。佐賀県の不倫調査委細はこちら。書き記すです。

  5. I don’t even know the way I stopped up here, however I believed this post was once good.

    I don’t recognize who you might be however certainly you
    are going to a famous blogger for those who aren’t already.
    Cheers!

  6. 山形県の不倫調査をきっかけします。かたまりを整理しますね。山形県の不倫調査そういうことならばはこちら。うららサイトを前進。

  7. Greetings! Very helpful advice in this particular article!

    It’s the little changes that will make the most important changes.
    Thanks a lot for sharing!

  8. 群馬県の不倫調査率直のところは?寒いな感じで行きます。群馬県の不倫調査の講説はこちら。突く武器取材します。

  9. You actually make it seem so easy with your presentation however I
    find this matter to be really one thing
    that I feel I’d never understand. It seems too complex and very broad for
    me. I am having a look forward to your subsequent publish, I’ll try to get the cling
    of it!

  10. I feel that is one of the so much vital infofor me. And i am satisfied reading your article. But want to remark on some basicissues, The website style is wonderful, the articles is in reality nice : D.Excellent job, cheers

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s