Tag Archives: Symbolische Interaktion und psychologische Manipulation im Fernsehen von Petia Ganeva

Symbolische Interaktion und psychologische Manipulation im Fernsehen

eine empirische Studie von Petia Ganeva, welche erst in den kommenden Jahren

realiziert wird.

These:

Zwischen dem Massenmedium Fernsehen und den Rezipienten besteht unter anderem eine symbolische Interaktion , welche zuerst auf der Unterbewusstseinsebene der Zuschauer etabliert wird und sich danach im Bewusstsein und im Verhalten der Menschen manifestiert.

Die Arbeit stellt eine wissenschaftliche , empirische Untersuchung dar, im deren Rahmen der Prozess der symbolischen Untersuchung und seine Wirkungen auf die Rezipienten erforscht werden. Zu diesem Zweck werden zuerst Fernsehinhalte von verschiedenen fiktionalen und nicht- fiktionalen Sendungen präsentiert und analysiert.

Anschliessend erfolgt eine empirische Kodierung von Bild- und Textinhalten in den Sozialnetzwerken Facebook , Google Plus und Twitter vor allem, um die symbolische Wahrnehmung und Verhalten der Mediennutzer zu überprüfen und in Bezug auf die wissenschaftliche These zu analysieren.

Hierbei werden diverse satanische Handzeichen als Fernsehsymbole und deren Wirkung auf die Rezipienten untersucht, wie sie von den Fernsehzushauern wahrgenommen und im ihren Alltag wiedergegeben werden, ob diese eine Auswirkung auf ihr Verhalten und Denkweise ausüben.

Die Arbeit basiert auf der Theorie des symbolischen Interaktionismus

http://de.wikipedia.org/wiki/Symbolischer_Interaktionismus

von Petia Ganeva

All Rights Reserved.

11.02.2015.